FRDE

Aktuelles

Start einer Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der ENSAS 

Das EA freut sich, eine Reihe von Vorträgen, Dialogen und Debatten in Kooperation mit seinem Partner und Gründungsmitglied, der Straßburger Architekturhochschule ENSAS zu starten. Die Idee besteht darin, Fachleute aus dem Bereich der Architektur und Studierende oder junge Absolventen der Architektur zusammenzubringen. Die Reihe begann am 25. Februar mit Jacques Rougerie, Architekt und Spezialist für…

Die Architekturtage 2022

Neues Jahr, neues Thema: Architektur und Ressourcen Die Architekturtage 2022 finden vom 23. September bis zum 31. Oktober statt Nach einer 21. Ausgabe der Architekturtage, die besonders reich an Alternativen war und bei der viele von Ihnen Projekte eingereicht und daran teilgenommen haben, laden wir Sie ein, Ihre Überlegungen und Vorschläge in der Kontinuität des…

Peter Haimerl

Peter Haimerl ist ein bayerischer Architekt aus München. Haimerl ist ein leidenschaftlicher Verfechter der Sanierung und des Bauens im Bestand. Er kämpft für den Erhalt alter Bauernhöfe und verfallener Gebäude in den Dörfern des Bayerischen Waldes, die in den letzten dreißig Jahren unter starker Landflucht und massivem Verfall gelitten haben. Er rettet Gebäude, die oft völlig verwahrlost und…

Resonanz

Eine multidimensionale Musikerfahrung im öffentlichen Raum Wir freuen uns, Ihnen unser neues deutsch-französisches Projekt präsentieren zu dürfen, ein Werk, das Architektur, Musik und Augmented Reality verbindet und in Partnerschaft mit dem Stuttgarter Kammerorchester produziert wurde : “Résonance | Resonanz”. Es wird das Festival ab seiner feierlichen Eröffnung mit einem Live-Konzert am 25. September um 17…

Roger Boltshauser

Roger Boltshauser wurde 1964 geboren und absolvierte sein Studium an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur HTA sowie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Seine Expertise über Proportionen, die er sich zu Beginn seiner Architekturkarriere mithilfe von Reliefstudien aneignete, vermittelte er zuletzt als Dozierender an der Hochschule Luzern und der ETH Zürich. Für seine…

Martin Rauch

Als international anerkannter Verfechter der Lehmbautechnik ruft Martin Rauch angesichts der Klimafrage, der Begrenztheit der Ressourcen sowie der wachsenden Städte dazu auf, in der Architektur der Zukunft verstärkt auf Holz und Erde als Baumaterialien zurückzugreifen. Um die vielfältigen Vorteile und Möglichkeiten dieser Materialien sichtbar zu machen, konstruierte Rauch im Jahr 2008 sein eigenes Haus mithilfe…

Gilles Perraudin

Gilles Perraudin studierte Ingenieurwesen an der Schule “La Martinière” in Lyon (1970) und begann dann die Architekturschule in Lyon (1977). Im Laufe dieser Ausbildung trennte er nie die Beziehung zwischen Denken und Bauen. Fasziniert von der lokalen Architektur und der Beziehung zwischen Mensch, Klima und Wohnraum machte er eine entscheidende Erfahrung im Atelier von André…

Tatiana Bilbao

Tatiana Bilbao wurde 1972 in Mexico City in eine Architektenfamilie geboren. Sie studierte Architektur an der Iberoamerikanischen Universität, wo sie 1996 ihren Bachelor in Architektur und Stadtplanung machte. Im Jahr 1998 wurde sie für die beste Architektur-Dissertation des Jahres ausgezeichnet. 1998-99 arbeitete Bilbao als Ausbilderin in der Abteilung für Wohnungsbau und Stadtentwicklung von Mexiko-Stadt. Während…