Archifoto

Archifoto

Zum fünften Mal wird der Architekturfotografiewettbewerb Archifoto, der alle zwei Jahre stattfindet, gemeinsam von zwei Straßburger Einrichtungen organisiert: dem Europäischen Architekturhaus – Oberrhein und La Chambre (Fotografiezentrum mit Ausstellungsräumen). Archifoto, international awards of architectural photography, strebt an, zum wichtigsten Preis im Bereich der Architekturfotografie zu werden. Er zeichnet Fotografen aus aller Welt aus, deren Arbeit zum Verständnis von Architektur, Welt und urbaner Landschaft beiträgt.

Sein Thema ist das der Architekturtage: in diesem Jahr haben sich die Künstler mit dem Thema Übergänge befasst. Die Ausstellung mit Fotografien der diesjährigen Preisträger ist Teil des Architekturfestivals und wird den ganzen Oktober über in Strasbourg zu entdecken sein. Der diesjährige Preisträger Cyrille Weiner hat die ZAD Notre-Dame-des-Landes fotografisch festgehalten, bei der Aktivisten das Gelände eines geplanten Flughafens besetzt hielten. In Schiltigheim kann eine Retrospektive der vergangenen Ausgaben besichtigt werden.

© Cyrille Weiner, Preisträger Archifoto 2019