Bauen in Frankreich – Voraussetzungen und Notwendigkeiten

Informationen für Architektinnen und Architekten, die in Europa grenzüberschreitend arbeiten, speziell in Frankreich. Einleitung zum Thema von Ruth Schagemann, Architektin aus Stuttgart. Sie sitzt für die AKBW im elfköpfigen Vorstand des Architects Council of Europe (ACE) und leitet dort das Fachgebiet Berufszugang. Vertieft wird das Thema der Haftung und der zwingend abzuschließenden Versicherungen, hierzu wird ein deutscher und ein französischer Versicherungsmakler zu Wort kommen. Fivers, Karlsruhe – Kooperationspartner der AKBW; Cabinet Fact, Reims.
Fragen aus dem Publikum sind möglich – auch bei virtueller Veranstaltung. Erfahrungsberichte von Architekten/-innen sollen zum anschließenden Gespräch überleiten.

Die Veranstaltung wird von der AKBW Fortbildung mit 2 Unterrichtsstunden für alle Mitglieder anerkannt.

Die Veranstaltung findet in Karlsruhe und Online statt.

F+D

 

Veranstaltungsdetails

25 Oktober 2021 16 h 00 min
25 Oktober 2021 19 h 00 min
Alter Schlachthof 19, 76131 Karlsruhe, Allemagne

Vortrag

  • Architektenkammer Karlsruhe
  • Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur
w