Baustellen in Straßburg: Bilder der städtischen Transformationen in den 1970er Jahren

MIRA und Archi-Strasbourg laden Sie zu einer Konferenz/Filmvorführung, die den urbanen Transformationen und Großbaustellen der 1970er Jahre in Straßburg gewidmet ist: Bau des Parkplatzes am Place Gutenberg, des Place des Halles, des Stadtverwaltungszentrums am Place de l’Étoile oder des Straßburger Bahnhofs usw., basierend auf den Filmsammlungen von MIRA. Sie werden auch zwei partizipative Werkzeuge im Dienste des regionalen Kulturerbes entdecken: Archi-Wiki (von Archi-Strasbourg getragen) und die Cinemathek des Oberrheins (im Rahmen des europäischen Projekts Rhinédits) anhand eines gemeinsamen Beispiels: der Bau des Gebäudes in der Rue de Marlenheim 7/9 in Straßburg, der von Robert Jenny 1935 gefilmt und anhand einer Akte der Baupolizei dokumentiert wurde.

F

Foto: Fonds Weiss © MIRA

Veranstaltungsdetails

20 Oktober 2021 18 h 30 min
20 Oktober 2021 20 h 00 min
32 avenue du Rhin, 67000 Strasbourg

Vortrag

  • MIRA - Cinémathèque Régionale Numérique
  • Archi-Wiki
  • Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur
w