Bürogebäude aus Holz für das ONF (Office national des forêts)

Mulhouse, eine atypische Stadt, zeichnet sich oft durch städtebauliche und architektonische Projekte aus, die innovativ, alternativ und niemals konformistisch sind. Abwechslungsreiche Projekte zwischen Bau, Umstrukturierung und Sanierung stehen auf dem Programm der Mittagsführungen 2021. Die Führungen setzen sich mit innovativen und alternativen Projekten auseinander, die im Kontext des Klimawandels entworfen wurden: zum Beispiel, die Anwendung von Materialien aus biologischem Anbau für die Bürogebäude des ONF, eine bemerkenswerte und resolute Entscheidung, da das Holz aus einer lokalen Produktion stammt.

mit: Jean-Charles Riber (Ajeance arch.), Architekt

F

Fotos : Ajeance © Stéphane Spach

Veranstaltungsdetails

14 Oktober 2021 12 h 15 min
14 Oktober 2021 13 h 30 min
Parc des collines,15 avenue de Strasbourg, Brunstatt-Didenheim

Mittagsführung

  • Ville de Mulhouse
  • Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur
  • Ajeance
w