Das Haus ohne Heizung

The event is expired

Das 4-geschossige Gebäude vereint 17 Wohnateliers unter einem Dach. Um das Ziel von 10 CHF/m2 Monatsmiete zu erreichen, wurde das Gebäude auf das wirklich notwendige beschränkt. Die offenen Wohn- und Arbeitsflächen können frei eingerichtet werden. Es gibt ein Sanitärelement mit WC, Dusche und Waschbecken, sowie die freistehenden Küchenelemente Herd, Spüle und Kühlschrank. Die 80 cm starken Außenwände aus Dämmziegelmauerwerk sorgen für eine hohe Speichermasse. Das Gebäude ist mit Trägergebäudemasse und gesteuerten Lüftungsflügeln so optimiert, dass keine Heizung notwendig ist. Die tiefen Fensterlaibungen schützen auf natürliche Weise im Sommer vor Überhitzung ohne, dass ein Sonnenschutz notwendig wäre. Die auf der Süd-West-Seite vorgelagerten Holzbalkone tragen ebenfalls zum sommerlichen Hitzeschutz bei und erweitern mit ihrem Geländer aus massiven Eichenholzscheiten den Wohnbereich auf der Hofseite.

D

Fotos: © Barbara Bühler

Veranstaltungsdetails

25 September 2021 14 h 00 min
25 September 2021 15 h 00 min
Signalstrasse 41, 4058 Basel, Suisse

Führung

  • Degelo Architekten / Cooperative d'Ateliers
  • Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur
w