Homo Urbanus, Homo Urbanus Neapolitanus, 50′ – Homo Urbanus Petroburgumus, 41′ von Ila Bêka & Louise Lemoine, 2017-2020

Nach den versuchten Zwängen der Abriegelung und sozialen Distanzierung, die den städtischen Raum brutal auf sein striktes Minimum reduzierten und ihn zu einem Ort machten, an dem isolierte Individuen lediglich zusammenleben, ist Homo Urbanus eine filmische Odyssee, die eine lebendige Hommage an das bietet, was uns am grausamsten vorenthalten wurde: nämlich den öffentlichen Raum.
In Form einer Reise um die Welt lädt das Projekt dazu ein, die vielfältigen Formen und komplexen Interaktionen, die tagtäglich zwischen Menschen und ihrer urbanen Umgebung bestehen, im Detail zu beobachten.

F+D

Fotos: © Beka Lemoine

Veranstaltungsdetails

24 Oktober 2021 17 h 30 min
24 Oktober 2021 19 h 30 min
Urachstraße 40, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland

8.00
Kino

  • Kommunales Kino Freiburg
  • Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur
w