Philosophisches Konzert mit “Les Voix de Stras !”

Fünfte Veranstaltung von fünf sich ergänzenden Aktionen in einem begrenzten Gebiet: dem Tal von Villé, einem reichen Tal zwischen dem vogesischen Vorland, dem Weinberg und den Vogesen.

Das Nachdenken über Architektur und über Alternativen ist ein Kampfsport. Das Reflektieren über Umbrüche und eine glückliche Zukunft ist ein Ziel, das wir miteinander teilen und aufbauen sollten. Mit diesem außergewöhnlichen Konzert im Hof des Château de Thanvillé, einem bedeutenden über 10-Jahrhunderte-alten Stück Architektur, möchte die Compagnie „Les Voies de Stras“ den/die Zuschauer/-in mit gesprochenen und gesungenen Worten auf Nachhaltigkeit und Transformation der Lebensumwelt aufmerksam machen und ihn/sie zum Nachdenken über seine/ihre eigene Rolle bringen. 

Tragen Sie zum Aufbau dieser Veranstaltung bei, indem Sie die Fragen im Fragebogen beantworten: https://forms.gle/A2KR2rny6z2mqWPV6 

Eintritt um 17Uhr, Anfang des Koonzerts um 17:30, Ende gegen 18:30

F+D

Fotos : © Simone Wagner / © JP Marbach

Veranstaltungsdetails

29 Oktober 2021 17 h 00 min
29 Oktober 2021 19 h 00 min
Château de Thanvillé, 67220 Thanvillé

Performance

  • Conseil Régional de l'Ordre des Architectes Grand Est
  • Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur
  • Vallée de Villé
w