Wie kann man das Erbe schützen? Der „plan de sauvegarde et de mise en valeur“ von Straßburg

Der „plan de sauvegarde et de mise en valeur“ ist ein Stadtplanungsdokument, dessen Ziel es ist, das gebaute und städtische Erbe Straßburgs zu schützen und gleichzeitig die Entwicklung der Stadt zu fördern. Seine Erstellung basiert auf Feldbesuchen und Analysen aller bemerkenswerten Elemente, die erhalten und aufgewertet werden sollen und die die Geschichte der Stadt ausmachen. Es wird Anfang 2022 genehmigt und implementiert werden.

F

Foto 1: Vue aérienne des anciens moulins dans le quartier de la Petite France © Frantisek Zvardon / Eurométropole de Strasbourg

Foto 2: Vue aérienne du secteur en révision et en extension du plan de sauvegarde et de mise en valeur de Strasbourg, quais sud de la Grande Île © Frantisek Zvardon / Eurométropole de Strasbourg

Veranstaltungsdetails

1 Oktober 2021 11 h 00 min
14 Oktober 2021 19 h 00 min
Le 5e lieu
Place du Château, 67000 Strasbourg, France

Di - So : 11:00 - 19:00
Ausstellung

  • Le 5e lieu
  • Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur
  • Eurométropole de Strasbourg
w