Setzen Sie sich zusammen mit dem EA ein

Unterstützen Sie unseren Einsatz für die architektonische Kultur

Werden Sie ein Glied in der Kette der Architekturvermittlung

Die gute Nachricht dieses Jahr ist, dass die Architekturtage ihr 20-jähriges Bestehen feiern und dass sie stattfinden werden! Im Oktober warten über 100 Veranstaltungen auf Sie!
Unser leidenschaftliches Team, unser engagierter Vorstand und unsere kreativen Freiwilligen setzen sich mehr denn je für die Organisation des Festivals ein.
Wir freuen uns darauf, die renommierten Referenten zu begrüßen und mit ihnen die Welt von morgen durch Architektur zu gestalten.

Die schlechte Nachricht ist, dass die Coronakrise uns – wie viele andere kulturelle Einrichtungen auch- finanziell geschwächt hat. Und da jeder noch so kleine Betrag hilft, bitten wir um Ihre Unterstützung!

Das EA möchte die Welt der Architektur einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und mehr Bewusstsein für die architektonische Kultur in der Oberrhein-Region schaffen. Denn Architektur begegnet uns jeden Tag! Ihre Spende hilft uns, die architektonische Kultur zu fördern.

Meine Spende für das Europäische Architekturhaus

 

Eine Übersicht der Veranstaltungen, die das EA im Laufe eines Jahres unter anderem organisiert:

Die Architekturtage

  •  das größte, grenzüberschreitende Architekturfestival in Europa
  •  mehr als 100 Veranstaltungen, die sich über die Oberrhein-Region erstrecken: im Elsass, in Baden-Württemberg und in der Region Basel
  •  seit 20 Jahren dreht sich den ganzen Oktober alles um die Architektur
  •  große Konferenzen mit international renommierten Architekten wie Kengo Kuma, Edouardo Souto de Moura, Odile Decq, Werner Sobek, Tatiana Bilbao
  •  2019: 40.000 Besucher in 30 Städten des Oberrheins

 

Pädagogische Arbeit des Architekturhauses

  •  das EA möchte vor allem auch ein junges Publikum an die Architektur heranführen
  •  jedes Jahr gibt es einen Schülerwettbewerb
  •  Schüler aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz nehmen teil
  •  2019: 3000 Teilnehmer

 

Die europäischen Architekturtreffen

  •  hier treffen sich Architekten und Fachkräfte aus dem Baugewerbe
  •  jedes Jahr steht die Architektur eines anderen Landes im Fokus (2019: Belgien)
  •  bekannte Architekten halten Vorträge

 

Fotowettbewerb „Archifoto“ 

  •  internationaler Wettbewerb der Architekturfotografie
  •  findet im 2-Jahres-Rhythmus statt
  •  das Thema des Wettbewerbs entspricht dem der Architekturtage (2019: Übergänge / Transition)

 

Mit einer Spende helfen Sie uns, die Welt der Architektur für eine breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen und unsere Veranstaltungen erfolgreich durchzuführen!

 

Vielen Dank an alle Spender! Das EA freut sich bereits auf die diesjährigen Architekturtage mit Ihnen!

Foto : Fanfare de l’ENSAS, Zénith de Strasbourg, JA 2019

w