FR DE

In Partnerschaft mit der Stadt Brumath entwerfen Architekturstudent*innen des INSA Strasbourg Skulpturen auf einem Pfad in einem Wald bei Brumath. Eine sensible Herangehensweise hilft ihnen dabei, naturbelassene Räume neu zu gestalten. Dabei möchten sie auch das Verhältnis des Zuschauers bzw. der Zuschauerin zum Wald ändern… Die Ressourcen des Waldes inspirieren seit 2008 und jedes Jahr entstehen neue Ideen… Lasst uns mit kurzlebigen Installationen das Leben ändern und verzaubern!