FR DE

Im Rahmen der Entwicklung der Straßburger Stadtviertel Citadelle, Starlette, Coop und Port du Rhin hat sich die SPL Deux-Rives für eine Zusammenarbeit mit dem Umweltplanungsbüro TRIBU entschieden. Ziel ist es, die städtischen Wärmeinseln zu bekämpfen und im Sommer und Winter den Wohnkomfort der Wohnungen und Gebäude auf der Basis ihrer Lagemerkmale (Ausrichtung zur Sonne, vorherrschende Winde…) zu verbessern. Dieses Konzept ist auch unter dem Namen „bioklimatische Architektur“ bekannt. Entdecken Sie auf der Ebene des Viertels Citadelle deren konkreten Anwendungen!