FR DE

Im Zusammenhang mit der Ausstellung „Screen city_Strasbourg“ im 5e Lieu diskutieren die Künstlerin Alessia Sanna und der Geomatiker Olivier Banaszak über die Art und Weise, wie die Stadt anhand von Daten dargestellt wird.

Die Karte als Instrument des Wissens und der Kommunikation und die künstlerische Installation als sensible Übersetzung einer verschlüsselten Landschaft werden bei dieser Begegnung miteinander in Resonanz treten.