Découvrez Oscar

Der trinationale Schülerwettbewerb

Bild: Amélie Carpentier

#OSCAR

! Neuigkeiten zu unserem jährlichen Schülerwettbewerb und unserer Reflexion hinsichtlich diesem !
Die Pandemie stellt die schulischen Einrichtungen derzeit vor eine große Herausforderung. Wir sind uns bewusst, dass es für Schulen schwierig wird, ab dem Schuljahresbeginn an einem Projekt teilzunehmen, das die Durchführung von Workshops erfordert.

In Abstimmung mit der Leitung wurde deshalb entschieden, dass unser Schülerwettbewerb – der neuerdings OSCAR heißt – erst in der zweiten Schuljahreshälfte stattfindet. So möchten wir allen genug Zeit geben, sich an die neuen Unterrichtsbedingungen zu gewöhnen.

 

Wichtige Daten:

Oktober 2020: Aussendung des Regelwerks

31. Dezember 2020: Anmeldeschluss

15. April 2021: Abgabe der Modelle

 

Diese Verschiebung veranlasste uns auch darüber nachzudenken, ein pädagogisches Programm zu entwickeln, das die Schülerinnen und Schüler ein ganzes Schuljahr lang begleitet und sie so noch mehr für die Architektur sensibilisiert.

Es geht auch darum, das Thema 2020/2021 genauer zu untersuchen:

Am 15. April 2021 ist der Abgabetermin für alle Klassen, jetzt heißt es Endspurt!

Aufgrund der schwierigen Situation dieses Jahr haben wir uns dazu entschieden die Abgabebedingungen zu lockern und die Abgabe der Projekte digital zu gestalten:

Zur ABGABE:
– Pro Modell sollen ein digitales Abgabedokument mit max. 4 Fotos und einem erklärenden Text gemeinsam mit einem Foto für die digitale Ausstellung (Dieses Jahr werden wir zum ersten Mal auch eine digitale Ausstellung in Form einer Fotogalerie auf unserer Internetseite einrichten)

per Mail an pedagogie@m-ea.eu gesendet werden.

Amélie Fleury, Programmbeauftragte des Europäischen Architekturhauses

 

Vielen Dank an unsere Partner:

w