AT 2020

Sein Gebiet schonend gestalten – eine für alle zugängliche Einführung in die Begriffe „Energiewende“ und „Suffizienz“

The event is expired

Der Abend 2#5 setzt sich mit den Herausforderungen einer Energiewende auf homogenem Territorium auseinander. Erfahrungsberichte und Beispiele verleihen dem Thema eine binationale Dimension, die unter anderem von Dominique Gauzin-Muller gegeben wird. Das „Manifeste pour une Frugalité Heureuse et Créative“ wird auch von den elsässischen Vertretern/-innen der gleichnamigen Initiative in den Vordergrund gestellt. Der Austausch findet anschließend im Rahmen einer Podiumsdiskussion statt, auf der Bühne sowie mit dem Publikum.

Eintritt frei

F

Veranstaltungsdetails

22 Oktober 2020 20 h 00 min
22 Oktober 2020 22 h 00 min
53 Rue de Bassemberg
w