FRDE

Kolloquium

Jubiläum des OPHBM: Geschichte und Aktualität des Sozialwohnungswesen in der Stadt

Samstag 30.09
09:00 - 17:00
Straßburg

Der Vormittag ist verschiedenen Vorträgen gewidmet: die ersten Sozialwohnungen in Strasbourg vor 1914 (Marie Pottécher, Chefkonservatorin des Erbes), die Projekte des städtischen Sozialismus in der Zwischenkriegszeit (Jean-Claude Richez, Historiker), die großen Baustellen seit 1945 (Gauthier Bolle, ENSAS-Dozent). Mit seinem Vortrag zum heutigen sozialen Wohnungsbau vervollständigt Jean-Claude Dick das Programm. Am Nachmittag bietet eine Busfahrt durch die Stadt die Gelegenheit, das Gesprochene mit konkreten Beispielen in den Vierteln Rotterdam, Esplanade, Elsau und Hautepierre zu veranschaulichen.

Preis : Am Nachmittag ist die Fahrt mit dem Bus kostenlos, aber mit obligatorischer Anmeldung beim Club Jacques Peirotes, clubpeirotes@gmail.com
French
Cite-Spach-Arci-Wiki

Mit

Jean Claude Dick, emeritierter Professor der Pariser Hochschule für Stadtplanung

Veranstalter

Club Jacques Peirotes