FRDE

Workshop

Warum nicht ein transformierendes Puzzle?!

Donnerstag 19.10
20:00 - 23:00
Villé

Schließen Sie sich für einen Abend der Gemeinschaft an, um auf die Zukunft und den Raum einzuwirken! Architektur ist das Produkt eines Ausdrucks von phantasierten Bedürfnissen, die mehr oder weniger relevant und „richtig“ sind. Die Transformation der Architektur erfolgt somit zunächst durch die Transformation ihrer Auftraggeber·innen. Die Veranstaltung versucht, eine „gemeinsame Kultur“ rund um neue Handlungsweisen im Lebens- und Wohnumfeld zu schaffen. Das Klima-Puzzle wird zum Stadt-, Wasser- und Mobilität-Puzzle. Bürger·innen von 7 bis 77 Jahren haben Zugang und Interesse daran. Die Idee ist, dass möglichst viele Orte am Oberrhein gleichzeitig aktiv werden und diese Erfahrung live erleben. Verstärken wir die Transformation!

Anmeldung erforderlich
French
copyright_1

Mit

François Liermann, Architekt, Laura Kwiatkowski, CC Saint Amarin ; Jolet Van Kipshagen, CC Val de Villé, Centre Culturel franco allemand de Freiburg

Veranstalter

PANOPTIQUE architecture, ComCom Vallée de Villé