AT 2021: die Veranstaltungen vom 27. bis 31. Oktober

AT-Abschlussvortrag von Anne Lacaton
im Zénith in Straßburg

Die 21. Ausgabe der Architekturtage neigt sich dem Ende zu. Fünf Wochen voller Ausstellungen, Radtouren, Führungen und Begegnungen haben uns zum Nachdenken über die Zukunft der Architektur in einer Zeit der permanenten Krise angeregt. Wir haben gemeinsam mit großartigen Architekt/-innen wie Bernard Quirot, Stefanie Weidner und Philippe Madec die bestehenden Alternativen erkundet und diejenigen, die im aktuellen Kontext noch zu entwickeln sind.

Wir freuen uns darauf, Sie am Donnerstag, 28. Oktober begrüßen zu dürfen, um den Abschluss dieser Ausgabe zu feiern und die Überlegungen mit unserem besonderen Gast, der Architektin Anne Lacaton, fortzusetzen.

In Erwartung des Abschlussabends, dessen komplettes Programm wir im letzten Newsletter vorgestellt haben, hier die Veranstaltungen der letzten Woche in Karlsruhe, Mannheim, Straßburg und Thanvillé.

Anne Lacaton

Pritzker-Preis-Trägerin 2021

18:30 Uhr

Zénith Straßburg
1 allée du Zénith, 67201 Eckbolsheim

Eintritt frei Anmeldung erforderlich. 3G.

Foto : © Philippe Ruault

Die AT-Veranstaltungen vom 27. bis 31. Oktober 2021

KARLSRUHE + ONLINE

– Vortrag + Podiumsdiskussion – 
Another world is possible – Architects for Future Karlsruhe
🗓️ 29.10.2021
🕙 16:30 – 19:30
📍 Architekturschaufenster, Waldstraße 8
🆓 Teilnahme frei bei Anmeldung: karlsruhe.a4f@gmail.com
🇫🇷/🇩🇪

Die Ortsgruppe Karlsruhe von Architects for Future stellt sich vor und bietet Ihnen zwei Gesprächsrunden mit Professoren und Architekten zu folgenden Themen an:
Diskussionsrunde 1: Regulierungen: Antrieb oder Bremse der Bauwende?
Diskussionsrunde 2: Grün gewaschen oder aufrichtig gut?
Die Plätze sind begrenzt (15 Personen), aber eine Live-Übertragung und eine Aufzeichnung der Veranstaltung sind geplant.

MANNHEIM

– Vortrag + Ausstellung – 
Zukunft im Bestand: Mannheims Bunker und Kirchen der Moderne
🗓️ 28.10.2021
🕙 19:00 – 20:00
📍 Neues Technisches Rathaus, Glücksteinallee 9
🆓 Teilnahme frei
🇩🇪

Im Sommersemester 2021 untersuchten die Fachhochschule Konstanz und die Technische Universität Kaiserslautern zwei für die Stadt Mannheim und ihre Geschichte spezifische Themen: Bunker und moderne Kirchen. Erfahren Sie in einem Vortrag der Professoren Stefan Krötsch und Johannes Modersohn mehr über die studentischen Arbeiten zur Umnutzung der Paul-Gerhardt-Kirche und einzelnen Bunkeranlagen.

STRASBOURG

– Mittagsvortrag –
Umwandlung eines elsässischen Arbeiterhauses in ein modernes Haus in Zittersheim
Mit: Pascal Demoulin, Architekt
🗓️ 27.10.2021
🕙 12:30 – 13:45
📍 Le 5e lieu, Place du Château
🆓 Teilnahme frei bei Anmeldung
🇫🇷

Die Architekt/-innen Pascal Demoulin und Aurélie Wisser leben in dieser Holzhütte, die sie selbst aus einem alten Haus umgebaut haben, wobei sie die ursprünglichen natürlichen Materialien respektiert haben. Das Gebäude ist Teil der “frugalen” Architektur im Elsass.

– Führung – 
Wiederverwendung? Wenn Utopie zur realistischen Alternative wird! Besichtigung des Projekts Orée 85
🗓️ 29.10.2021
🕙 09:00 – 12:00 + 14:00 – 17:00
📍 Maison éclusière – L’Orée 85, 32 Impasse de l’Écluse
🆓 Teilnahme frei bei Anmeldung :contact@boma.alsace
🇫🇷

Besichtigung in Anwesenheit des BOMA-Teams (Les BOnnes MAtières), des Architekturkollektivs Atelier NA und des Bauherrn Orée 85. Besuchen Sie dieses Projekt zur Umwandlung eines Hauses in einen kulturellen, solidarischen und umweltfreundlichen Ort mit einem Restaurant, einem Café und einer Bar, aber auch… einem Hühnerstall aus wiederverwendeten Materialien!

– Mittagsführung-
[Ausgebucht]
Mittagsführungen bei Umnutzungsprojekten: Umgestaltung der Manufacture des Tabacs
🗓️ 29.10.2021
🕙 12:30 – 13:45
📍 La Manufacture des tabacs, 7 rue de la Krutenau
🇫🇷

– Samstagsführung –
6 aktuelle Projekte aus Straßburg und Umgebung – Schule Hohberg
🗓️ 30.10.2021
🕙 11:00 – 12:30
📍 École du Hohberg, 10 Rue du Hohberg
Teilnahme frei bei Anmeldung: Laetitia.perrin@strasbourg.eu
🇫🇷

Zum letzten Treffen dieser Reihe, die von der Stadt und der Eurometropole Straßburg in Anwesenheit der Projektleiter organisiert wurde, entdecken Sie die Hohberg-Schule (GBA Girold Bick Architects).

THANVILLÉ

– Philosophisches Konzert –
Philosophisches Konzert mit “Les Voix de Stras !”
🗓️ 29.10.2021
🕙 17:00 – 19:00
📍 Château de Thanvillé, 67220 Thanvillé
Teilnahme frei bei Anmeldung
🇫🇷

Welches Zuhause für morgen? Welches Objekt, welchen Lebensstil oder welchen Raum wären Sie bereit aufzugeben? Catherine Bolzinger und ihre “Voix de Stras” laden uns ein, auf alternative Weise über Architektur, Umwelt und unser Lebensumfeld nachzudenken. Lassen Sie sich von ihren Worten im Innenhof des Château de Thanvillé, einem bedeutenden Bauwerk aus mehr als zehn Jahrhunderten, mitreißen.
Tragen Sie zur Gestaltung dieser Veranstaltung bei, indem Sie die folgenden Fragen beantworten (Fragen auf Französisch).

Um keine Informationen über die EA-Aktivitäten zu verpassen,

abonnieren Sie unseren Newsletter.

w