FRDE

Architekturtage

Vortrag

Another world is possible

Freitag 21.10
17:00 - 19:30
Karlsruhe
Ressourcen für die Wende im Baubereich sind neben Baumaterialien aus dem Recycling und dem Spielfeld des öffentlichen Raums auch lebendige Netzwerke. In drei Impulsvorträgen beleuchten unsere Referent*innen verschiedene Aspekte zum zukunftsfähigen Bauen. Kulisse der Veranstaltung ist das Reallabor nördliche Karlstraße, wo Mitte Juli bis Ende Oktober der Durchgangsverkehr gesperrt sein wird. Die Neuverteilung des Straßenraums, neue Mobilitäts- und Nutzungsmöglichkeiten werden dort erprobt. Wir werden Teil des Experiments und nutzen den öffentlichen Spielraum.
  • Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort- / Weiterbildung mit einem Umfang von 2 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekt*innen und Stadtplaner*innen im Praktium anerkannt.
  • Treffpunkt:  17.00 Uhr – Ecke Karlstraße / Stephanienstraße
  • Bei schlechtem Wetter: Architekturchaufenster, Waldstraße 8
  • Freiwillige Anmeldung:
copyright_1

Mit

Iver Ohm, Hidden Institut, Aktionsforschung für Zukunftsfähigkeit, Prof. Dr. Martina Baum, Professur Stadtplanung und Entwerfen, Universität Stuttgart- Studio Urbane Strategien GmbH, Dipl. Ing. Architektin Kerstin Müller, Baubüro in situ AG - Zirkular GmbH Basel

Veranstalter

Architects for Future Ortsgruppe Karlsruhe